Unsere Liturgie

Gottesdienst
in St. Jürgen zu Ölper alle 14 Tage - Sonntag um 11 Uhr.

genaue Termine finden Sie hier

Wegweiser durch die Liturgie


Musik
Gruß

L: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
G: Amen
L: Unsere Hilfe steht im Namen Gottes,
G: der Himmel und Erde gemacht hat.
L: Der Friede Gottes sei mit euch allen.
G: Und mit deinem Geist.

Begrüßung
Lied
Psalm                           

G: Ehr sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
wie es war im Anfang, jetzt und immerdar
und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen (EG 177.1)
(oder eine Gloria Patri Strophe des Eingangsliedes)

Sündenbekenntnis + Kyrie                 (EG 178.5)

(Die Texte des Liturgen variieren nach kirchlichem Festkreis.)
L: Herr, erbarme dich.        G: Herr, erbarme dich
L: Christus, erbarme dich.  G: Christus, erbarme dich
L: Herr, erbarme dich.         G: Herr, erbarme dich

Gnadenzuspruch und Gloria

(entfällt in der Passionszeit und im Advent)

L: Ehre sei Gott in der Höhe
G:Allein Gott in der Höh‘ sei Ehr und Dank für seine Gnade,
darum dass nun und nimmermehr uns rühren kann kein Schade. Ein Wohlgefall‘n Gott an uns hat; nun ist groß Fried ohn‘ Unterlass, all Fehd‘ hat nun ein Ende.            (EG 179, 1)

Tagesgebet
Lesung

(nach der Lesung: L: Wort der Heiligen Schrift – G: Gelobt sei Gott.)

Lied

A: Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja.)        (EG 181.5)

(entfällt in der Passionszeit und im Advent)

Evangelium

(nach der Lesung: L: Ehre sei dir, Herr – G: Lob sei dir, Christus )

Glaubensbekenntnis
Lied
Predigt
Lied
Abkündigungen
(Abendmahlsfeier)

(Die Abendmahlsliturgien haben einen eigenen ‚Wegweiser‘.)

Fürbitten  
Vater unser

(wenn nicht schon im Abendmahl gesprochen)

Lied
Sendung
Segen
Musik