Männerrunde

Einmal im Monat öffnen sich die Türen der Pfarrscheune für die Ölper Männer. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Zwischen Anfang/Mitte 20 bis um die 70 ist alles vertreten und willkommen.
Es gibt Getränke und Gespräche, Knabbereien und immer wieder auch mal was richtig handfestes zu Essen: Eine heiße Suppe über dem Feuer gekocht, Schmalzbrote, Gegrilltes. Dazu lädt manchmal ein lodernes Feuer in der Feuerschale zum Verweilen ein.
Oder Lust auf eine Runde Boule im Gemeindegarten? Kein Problem - Naja, sobald die Bahn wieder bereit ist.

Wir machen auch schon mal eine Weinprobe der besonderen Art - "Jeder bringt mal seine Lieblingsflasche mit!" - und Gin/Vodka-Tasting. (Whiskey-Verkostung steht noch aus.)

Und einmal im Jahr, im Dezember, gibt es dann Feuerzangenbowle und Backschinkenbrötchen.

Alles weitere liegt an den Männern, die kommen! Wir sind offen für Aktionen und freuen uns über jeden der Ideen hat!

Schau gerne vorbei.